Am 14. März 2014 wurde die FF-Lofer zu einem Waldbrand zwischen den Stützen 4 und 5 der Loferer Almenbahn I gerufen. Der kleine Flächenbrand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Einsatzletier: HBI Gottfried Schmidt. Die Feuerwehr Lofer rückte mit 42 Mann aus.