Am 20. April 2015 wurde die FF St. Martin und FF Lofer zu Aufräumungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Es wurde der Verkehr geregelt und der Brandschutz errichtet. 

Einsatzleiter: Hubert Hirschbichler (FF St. Martin)

Anwesend: FF St. Martin, FF Lofer (22 Mann)