Am 26.September 2015, um 11:46 Uhr wurde die Feuerwehr Lofer zu einem Kajakunfall mit einer Person alarmiert. Bei der Suchaktion wurde die Person von der Besatzung des Hubschraubers Martin 6 gefunden. Die Rettung versuchte die verunglückte Person zu reanimieren. Nach dem die Reanimation eingestellt wurde, ist die Person mithilfe der Bergrettung geborgen und dem Bestattungsinstitut übergeben worden.

Einsatzleiter : OFK Gottfried Schmidt 

Anwesend: FF-Lofer (48 Mann), Bergrettung Lofer, Rettung St. Martin, Polizei Lofer, Hubschrauber Martin 6, Notärzte Dr. Pechlander und Dr. Schlederer