Chronik VerkehrsunfallEinsatz der Feuerwehr LoferÜbungen

Am 16.09.2019 um 16:35 Uhr wurde die Feuerwehr Lofer zu einer Fahrzeugbergung nach Hallenstein alarmiert. Ein Fahrzeug kam von der Straße ab. Die verletzte Person wurde schon vom Roten Kreuz versorgt und mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Mittels Seilwinde konnte das Fahrzeug schnell geborgen werden. Die Feuerwehr Lofer übernahm die Absicherung der Unfallstelle, den Brandschutz und das Aufräumen.

Einsatzleiter: OFK Schmidt Gottfried

Anwesend: FF Lofer (23 Mann), Polizei, Rotes Kreuz, Dr. Schlederer, Rettungshubschrauber Martin 6,